21.12.2016 | Chor der Längenfeldschule tritt im Seniorenzentrum Ehingen auf

Am Mittwoch, 21.12.2016 hieß es für den Chor der Längenfeldschule unter der Leitung von Marina Kirsch und Rainer Fischer doppelt hält besser.

Bereits am Vormittag wurde das Weihnachtsmusical "Melwins Stern", das seit Beginn des Schuljahres jeden Mittwoch fleißig einstudiert wurde, den Schülerinnen und Schülern der Klassen 1a/b/c und 2a/b in der Mensa der Schule aufgeführt. Im Anschluss daran wurde nach einer kurzen Mittagspause ein Ortswechsel vorgenommen.

Im Seniorenzentrum Ehingen warteten ca. 50 Senioren gespannt auf die Vorstellung des Chors. Zum zweiten Mal wurde das Stück hier aufgeführt. Im Foyer des Seniorenzentrums waren die Plätze schon früh belegt und die Vorfreude der Bewohner übertrug sich auf die Kinder. Kein Wunder also, dass der Auftritt ein voller Erfolg war und der Applaus kaum enden wollte.

Als kleines Weihnachtsgeschenk erhielt jeder Senior einen Stern aus Schokolade - Melwins Stern.

Zum Dank für den Auftritt bereiteten die Bewohner für jedes Kind ebenfalls eine Überraschung zum Naschen vor. Das letzte Stück ging den Senioren und den Kindern noch lange durch den Kopf - ein echter Ohrwurm.

Marina Kirsch/Rainer Fischer