19.07.2017 | Chor der Längenfeldschule singt im Wohnpark St. Franziskus

Am Mittwoch, 19. Juli 2017 war es für den Grundschulchor der Längenfeldschule soweit. Um 9.30 Uhr wurde der Weg zum Bildungspartner St. Elisabeth-Stiftung angetreten, um dort um 10.30 Uhr für die Bewohner des Wohnparks St. Franziskus zu singen.

Die Songs des Kindermusicals „Tuishi pamoja“, in dem es um die Freundschaft in der Savanne geht, bei der Vorurteile und Toleranz eine große Bedeutung haben, wurde zu Gehör gebracht.

Die Senioren lauschten gespannt und hatten viel Freude, ebenso wie die Kinder des Chors, die sich schon lange auf den Auftritt freuten. Als kleines Andenken an den Chor erhielten die Bewohner ein kleines Präsent, das die Schülerinnen und Schüler überreichten.

Bereits am Tag zuvor konnten die Kinder ihren Mitschülerinnen und Mitschülern der Klassen 1-4 in der Mensa der Längenfeldschule ihr Können unter Beweis stellen.

M. Kirsch/ R. Fischer