22.06.2018 | Unsere Fünfer erleben die Schönheit der Blumeninsel Mainau

Heute war es so weit!

Um 8 Uhr ging es mit dem Bus los in Richtung Konstanz – an den Bodensee/zur Insel Mainau. Nach guter zweistündiger Fahrt kamen die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lerngruppenleitern Ronja Weber (5.2) und Rainer Fischer (5.1), sowie den Fachlehrern Leonie Gerster und Johanna Wachter am Parkplatz vor der Insel Mainau an.

Bestes Wetter lud zu einem unvergesslichen Besuch auf der Insel ein. Über den Fußweg gelangten die Lerngruppen auf die Insel. Nach kurzer Einweisung nahmen die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen an der Mainau-Schatzsuche teil. Dabei mussten die Gruppen verschiedene Fragen zu Sehenswürdigkeiten und Pflanzen der Mainau beantworten. Mit dem richtigen Lösungswort, welches die Gruppen herausfanden, konnte die Schatztruhe geöffnet werden und jedes Kind durfte sich einen Teil des Schatzes nehmen.

Auf der Insel konnten - neben all den Pflanzen und Skulpturen – u.a. das Schmetterlingshaus, das Palmenhaus und der Rosengarten besichtigt werden.

Nach einer wunderschönen Zeit auf der Mainau wurde die Heimfahrt angetreten.

Weitere Bildimpressionen:

26.6.2018, Rainer Fischer