06.11.2020 | Faire Martinsriegel am 02.11.2020 in der Längenfeldschule

Am 02.11.20 haben Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte des Fairtrade-Teams 200 Martinsriegel am Pausenverkaufsstand der Grundschule und am Verkaufsstand der Gemeinschaftsschule, während der 2. großen Pause, verkauft.

Die Schulsozialarbeiterin Frau Merkle verkaufte mit Elia, Hannes, Emely und Mark der Lerngruppe 8 am Stand der GMS. Frau Mattenschlager, Frau Lahn und Vivian – im Freiwilligen Ökologischen Jahr bei der Lehrerin Frau Haug - verkauften für die Grundschule.

Aufgrund der Pandemiebedingungen durften die Schüler der beiden Schularten nicht gemischt werden. Wie vorgeschrieben, wurde mit Handschuhen und Mundschutz gearbeitet.

Es gab auch wieder leckeren Bio-Apfelsaft der Natur-AG in Gläsern zu kaufen, der mit Mineralwasser gemischt war.

Bis zum Martinstag am 11.11.20 ist noch Zeit. Die Schüler aßen ihre Riegel teilweise gleich auf, sie schmeckten einfach zu gut.

Viele der Schülerinnen und Schüler nahmen ihre Riegel jedoch mit nach Hause, um sie dort mit ihren Geschwistern und Eltern zu teilen – fair natürlich.

Der nächste faire Verkauf findet am Freitag, den 04.12.20 in der 1. und 2. großen Pause statt.
Es gibt faire Nikoläuse aus Schokolade für 1,50 Euro und warmen Apfelpunsch aus Bioapfelsaft für 50 Cent zu kaufen.

Euer Fairtrade-Team