04.12.2020 | Faire Bischofsnikoläuse in der Längenfeldschule

Vorankündigung
Download: Plakat Fairtrade-Verkäufe Nikolaus November-2020.pdf

Am Freitag, 04.12.20 vor dem Nikolaustag am 06.12.20, haben Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte des Fairtrade-Teams 200 Bischofs-Schoko-Nikoläuse an den beiden Verkaufsständen der Grund- und Gemeinschaftsschule verkauft. Die Lehrerinnen und Lehrer, Susanne Mattenschlager, Silke Krokenberger, Judith Mößle, Michaela Haug, Klaudia Lahn und Alexander Ott verkauften zusammen mit der FSJlerin Carla Hahn an den beiden Verkaufsständen im Pausenhof.

20 Liter selbstgemachten, leckeren Kinderpunsch gab es zu trinken, den die Schülerinnen und Schüler der Natur-AG zubereitet hatten. Natürlich war eine Zutat wieder unser selbstgemachter Bio-Apfelsaft, sowie auch fairer Orangensaft.

Das Team Schulsozialarbeit beschallte die Pausenhöfe mit weihnachtlicher Musik. Die Schülerinnen und Schüler genossen ihren Punsch, einige verspeisten ihre Nikoläuse auch gleich an Ort und Stelle.

Es war richtig schön zu sehen, wie sich die Kinder und Jugendlichen freuten, dass diese überschaubare adventliche Aktion, trotz – und im Rahmen - der geltenden Corona-Bestimmungen, stattfinden konnte.

Ein wenig Normalität war auf dem Pausenhof zu erleben. Schülerinnen und Schüler, die sich freuten, endlich wieder verkaufen und helfen zu dürfen und Schülerinnen und Schüler, die sich über ihren Schoko-Nikolaus freuten und ihn stolz mit nach Hause nahmen.