07.12.2021 | 200 faire Martinsriegel und viele Gläser fairer Apfelpunsch fanden reißenden Absatz

Faire Martinsriegel am 09.11.2021 in der Längenfeldschule

Am 09.11.21 haben Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte des Fairtrade-Teams 200 Martinsriegel für 1,20 Euro am Pausenverkaufsstand der Grundschule und am Verkaufsstand der Gemeinschaftsschule, während der 1. und 2. großen Pause, verkauft.

Es gab auch selbstgemachten Bio-Apfelpunsch für 50 Cent zu kaufen.

Bis zum Martinstag am 11.11.21 waren noch einige Tage Zeit. Die Mehrzahl der Schüler nahmen ihren Martinsriegel mit nach Hause und teilten diesen mit ihrer Familie – so wie St. Martin vor über 800 Jahren mit dem Bettler seinen Mantel teilte. An den folgenden Tagen berichteten z.B. die Erstklässler ihren Klassenlehrerinnen, dass sie den Riegel ganz fair mit ihrer ganzen Familie geteilt hätten.

Die Riegel waren wie im Fluge verkauft. Der Martinsverkauf ist bei uns in der Schule bereits Tradition und alle SchülerInnen kennen unsere fairen Aktionen gut und freuen sich jedes Mal sehr darüber.

Auch der faire Punsch fand reißenden Absatz und das Team kam kaum mit dem Spülen der Gläser hinterher.

Vielen Dank an die vielen helfenden SchülerInnen und KollegenInnen und an die fleißigen KäuferInnen!

Euer Fairtrade-Team