28.06.2022 | Bundesjugendspiele

Nach zwei Jahren Coronapause, fanden dieses Jahr endlich wieder die Bundesjugendspiele der Längenfeldschule statt.

In der Woche vor den Pfingstferien traten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3-9 im Dreikampf gegeneinander an.

Alle freuten sich Wochen zuvor auf das Event

Das Wetter hätte nicht besser sein können und die motivierende Musik über die Stadionlautsprecher sorgte für super Wettkampfstimmung

Die fleißigen Helfer und Riegenführer der Lerngruppen 9 und 10 kümmerten sich um einen reibungslosen Ablauf.

Der freiwillige 800 und 1000 Meter Lauf der Lerngruppen 5-9 im Ehinger Stadion war der krönende Abschluss.

Insgesamt gab es 120 Teilnehmerurkunden, 109 Siegerurkunden und 42 Ehrenurkunden.