18.03.2016 | Betriebe präsentieren sich in der Schule

Kurz vor den Osterferien fand zum sechsten Mal in der Längenfeldschule der "Tag der Berufsorientierung" statt.

Vor Ort präsentierten sich: "Zeller Heizung und Sanitär", "St. Elisabeth Stiftung", "Lackierzentrum Ott", "REWE Ehingen", der Firmenverbund "Dachbau Mühlen, Kaufmann Holzbau und Eggert Stahlbau" mit Sitz in Oberstadion sowie "Stöhr Logistik" aus Rottenacker.

Ziel: Die Schüler sollen die Betriebe im kleinen Rahmen und die jeweiligen Ansprechpartner persönlich kennen lernen. Denn dann fällt auch die Kontaktaufnahme für Praktika- und Lehrstellensuche leichter.

Glänzend organisiert und professionell vorbereitet wurde der Info-Tag von den Berufseinstiegsbegleiterinnen Christa Zöllner-Haberbosch, Isa Roy und Christine Ziegler.

In der abschließenden Feedbackrunde gab es ein dickes Lob hierfür von allen Beteiligten, insbesondere von den Ausstellern selbst.