04.10.2018 | Bühnenbildmaler fahren zu Preisverleihung nach Stuttgart

Was für eine besondere Ehre!

Im vergangenen Schuljahr haben Schüler/-innen der Längenfeldschule gemeinsam mit Kunstlehrerin Bianca Kuhn das Bühnenbild für das Kindermusical „Die Wawumoasts - aus Fremden werden Freunde“ gemalt. Das Stück hat nicht nur beim Ehinger Musiksommer Publikum und Presse begeistert, sondern auch die Jury des Lotto Musiktheaterpreises.

Am vergangenen Sonntag, 30. September, ging es deshalb für die Tänzer, Schauspieler, Musiker, Sänger und Bühnenbildmaler aus den verschiedenen Ehinger Einrichtungen und Schulen mit dem Bus nach Stuttgart zur Preisverleihung.

Während die Darsteller sich in den Umkleiden vorbereitet haben konnten die „Maler“ sich im Stuttgarter Theaterhaus umschauen, die Generalprobe miterleben und die komplexe Bühnentechnik bestaunen.

Anschließend wurden wir mit einem leckeren Mittagsessen versorgt, bevor die kurzweilige Gala um 14 Uhr begann.

Neben zwei anderen beeindruckenden Stücken durften auch Ausschnitte aus dem Ehinger Musical live aufgeführt werden.

Direkt im Anschluss an den Auftritt haben wir den mit 1000 Euro dotierten Sonderpreis in der Kategorie „Komposition und musikalische Umsetzung eines Kindermusicals“ überreicht bekommen.

Bildnachweis STLG/Kraufmann

Voller neuer Eindrücke, stolz und auch ein bisschen müde ging es nach der Gala wieder mit dem Bus zurück nach Ehingen.

Hinweis: Beim Lotto Musiktheaterpreis handelt es sich um einen Wettbewerb der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Musikschulen und dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg.

Bianca Kuhn