Pädagogische Assistentinnen an der Längenfeldschule

Susanne Sorgenfrei (Einsatz im Bereich der Grundschule)
Margit Schmid (Einsatz im Bereich der Sekundarstufe 1)

Pädagogische Assistentinnen und Assistenten unterstützen die Lehrkräfte beim Unterricht vor allem in den Fächern Deutsch und Mathematik und bei Projekten. Sie helfen in Absprache mit den verantwortlichen Lehrkräften mit bei der Durchführung von Fördermodulen. Sie unterstützen sie im Rahmen des gemeinsamen Unterrichts von Kindern mit und ohne Behinderung und sind Assistenz beim Unterricht in besonders großen Klassen. Zu ihren Aufgaben zählt auch die Unterstützung von Lehrkräften bei schwierigen Unterrichtssituationen und die Hilfestellung bei Verhaltensauffälligkeiten im Unterricht und bei der Lösung von Konflikten.
Hauptaufgabe der Pädagogischen Assistentinnen und Assistenten ist es, Lehrkräfte an Gemeinschaftsschulen im Unterricht zu unterstützen und zu entlasten. Sie sind keine eigenverantwortlich im Unterricht tätigen Lehrpersonen, sondern arbeiten im Auftrag von Schulleitungen und Lehrkräften, denen sie zugeordnet sind. Die zentrale konzeptionelle Planung des Unterrichts sowie die Diagnose zum Leistungsstand der Schülerinnen und Schüler werden von Lehrkräften erbracht.


Nach Absprache und in Zusammenarbeit mit den Klassenlehrerinnen sind folgende Hilfsangebote möglich:

  • Während des Unterrichts
    • Mitarbeit bei offenen Unterrichtsformen wie z.B. Lernstationen, Gruppenarbeit, Freiarbeit, Kontrolle von Lernergebnissen.
    • Mit SchülerInnen die Schwierigkeiten mit dem Lernstoff haben, parallel zum Unterricht den Stoff wiederholen bzw. nacharbeiten.
    • Unterstützung der Lehrkräfte bei schwierigen Unterrichtssituationen

  • Individuelle Fördermaßnahmen
    • Umsetzung und Begleitung von Maßnahmen für die Lese-Rechtschreib-Förderung
    • Unterstützung von Schüler/-innen mit Migrationshintergrund
    • Unterrichtstoff aus dem Fach Mathematik wiederholen und einüben

    Förderung durch Pädagogische Assistentinnen an der LFS

    In der Grundschule Klassen 1 und 2: Susanne Sorgenfrei
    In der Gemeinschaftsschule Lerngruppen 5 und 6: Margit Schmid