Berufswahlsiegel

2010: Verleihung des Berufswahlsiegels BoriS an die Längenfeldschule


2013: Erneute Verleihung des Berufswahlsiegels BoriS an die Längenfeldschule

(Re-Zertifizierung)

Name Juror I: Berthold Funk, Ausbildungsleiter, IVECO, Ulm
Name Juror II: Martin Maier,Handwerkskammer, Ulm
Name Juror III: -

Zusammenfassende Erläuterungen der Jury:

„Die Entwicklung der Beruforientierung wird an der Schule kontinuierlich fortgesetzt. Es ist förmlich zu spüren, dass seit der ersten Zertifizierung, die bereits vorbildlich war, weitere Fortschritte erzielt wurden. Bedingt durch gewachsene Beziehungen mit regionalen Unternehmen und auch durch das Engagement der verantwortlichen Schulleitung und Lehrerschaft, hat sich ein beispielhaftes Modell entwickelt, das seines Gleichen sucht.

Man kann behaupten, dass das, was die Längenfeldschule Ehingen im Sinne der Berufsfindung unternimmt, Vorbildcharakter hat.

Wir wünschen der Schule und deren Verantwortlichen weiterhin den Esprit und die Nachhaltigkeit, in ihrem Bestreben nach Berufsorientierung für die Schüler fortzufahren.

Herzlichen Glückwunsch und unsere Hochachtung für soviel Engagement.“

So der Laudator, Herr Funk, bei der Preisverleihung am 10.07.2013 im Haus der IHK Ulm.

11.07.2013
WE